RoboTrading Ausbildung

Devisenhandel per Autopilot

Ihr passives, voll automatisch generiertes Einkommen

an 5 Tagen in der Woche rund um die Uhr

Lernen Sie,  Handels-Roboter voll automatisch für sich arbeiten zu lassen. Besuchen Sie Deutschlands Lehrgang Nr. 1 für den Handel mit Experten Systemen.

Lernen Sie den weltgrößten Markt von der Pike auf kennen – von Praktikern für Praktiker. Geld verdienen Sie in dieser Branche nicht durch Erkenntnisse aus falschen Trades, sondern aufgrund einer fundamentalen praktischen Schulung, Training on the Job und mit dem Einsatz von völlig emotionslosen Börsenhandelssystemen.

Die durchschnittliche Haltedauer einer Aktie beträgt heute … weniger als 20 Sekunden. Wenn Sie sich zukünftig folglich nicht länger auf Ihre Bank, Ihren Finanzberater und „guten“ Freunden in der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche verlassen möchten, bleibt Ihnen einzig der Weg, „es selbst zu tun“, was – wie Sie lernen werden – einfacher ist, als es in dieser Sekunde für Sie aussehen mag.

Unsere Mission…


besteht darin, Sie mit unserem Know-How und unserer Technologie rund um die Uhr an 5 Tagen wöchentlich in die Lage zu versetzen, am Devisenmarkt langfristig Geld zu verdienen und sich ein passives, regelmäßiges Einkommen unter Einbeziehung automatischer Computersysteme aufzubauen.

Unser Ziel besteht ausdrücklich nicht darin, Sie zu einem hauptberuflichen Trader oder Broker auszubilden, da wir Sie mit unserer Strategie in die Lage versetzen möchten, dieser Tätigkeit mit nur ein paar Stunden Aufwand in der Woche nachzugehen und mehr Freizeit für sich und die Familie zu gewinnen und gleichzeitig die Grundlage für ein Leben in finanzieller Freiheit zu schaffen.

Aus diesem Grunde eignet sich unser Konzept sowohl für Selbständige auf der Suche nach einem 2. Standbein als auch für Personen in einer Festanstellung als Alternative zu einem 2. oder 3. Nebenjob. Hierzu ist anzumerken, dass der SPIEGEL in einer vor einiger Zeit erschienenen Ausgabe berichtet hat, dass weniger als 25% aller Erwerbstätigen weltweit über einen festen Job verfügen und diese Zahl global weiter rückläufig ist, auch mit massiven Auswirkungen in entwickelten Industrienationen wie Deutschland.

Sie sollten aus folgenden Gründen darüber nachdenken, ein passives Einkommen unabhängig von Ihrem Job oder Ihrem Hamsterrad Selbständigkeit aufzubauen:

Altersversorgung nicht ausreichend

Sie werden als Angestellter voraussichtlich nicht in der Lage sein, eine Altersvorsorge aufzubauen, die dem Lebensstandard in den 15 Jahren vor Rentenbeginn auch nur annähernd entspricht. Die wenigsten Selbständigen investieren monatlich EUR 1.000 und mehr für ihren Ruhestand, weil Sie es einfach nicht können und riskieren mit 65 ALG II oder Arbeiten bis zum Umfallen.

Geringer finanzieller Aufwand

Sie werden nur wenige Möglichkeiten selbst finden, ein passives Einkommen ohne große Investitionen (Miete aus Immobilien, Gewinn aus Unternehmen, Dividende aus Investment) aufbauen zu können. Sie können bereits mit einem Invest von weniger als EUR 5.000 beginnen – nicht zu vergleichen mit der Investition für eine Rentenversicherung, eine Immobilie oder den Kauf eines Unternehmens.

Kein Verkaufen

Ein passives Einkommen wird häufig durch eine Beteiligung an laufenden Zahlungen durch Kunden und Nutzer generiert. Die wenigsten von uns sind in der Lage, ein Produkt an hunderte Kunden und Nutzer zu verkaufen. Das Verkaufen überhaupt ist für die meisten Menschen ein „Greul“. Dabei ist jedem eigentlich klar, dass Produkte und Dienstleistungen immer einen Käufer benötigen. Es gibt eine Lösung für dieses Dilemma.

Kein Kunde

Das  einzige, was stört, ist der Kunde … Sie benötigen in unserem Fall tatsächlich keine Kunden, um das Ziel von einem dauerhaften, passiven Einkommen auch erreichen zu können. Das einzige, was Sie benötigen, ist eine Internetverbindung, überschaubare Hardware und Software, eine Strategie und eine minimale Anfangsinvestition.

 

Was können Sie von uns erwarten?

Sie erhalten als Teilnehmer unseres RoboTrading Ausbildung eine Lizenz unseres RTS Systems FGFExpert V16, mit dem Sie in die Lage versetzt werden, rund um die Uhr ein passives Einkommen aufzubauen.

Sie lernen die Grundzüge des Forexmarktes kennen. Hierzu müssen Sie kein Studium absolvieren, sondern Sie benötigen eine Zusammenfassung unserer praktischen Erfahrungen der letzten 5 Jahre. Wir haben einen Kurzlehrgang für Sie entwickelt. Sie lernen in 9 Modulen das Wesen des Marktes und seine Funktionsweise kennen – und zwar aus Sicht des Praktikers.

Sie werden lernen, wie Sie nicht selbst traden müssen!. Sie werden mit automatischen Handelssystemen vertraut gemacht, die Sie selbst lernen werden, zu bedienen. Hierzu ist es einzig notwendig, Handelsstrategien zu verstehen (Sie müssen sich keine eigenen ausdenken, aber Sie sollten nachvollziehen können, wie Algorithmen funktionieren).

Sie werden in der Lage sein, ohne IT Kenntnisse eine Handelsplattform zu bedienen und einzurichten und Roboter-Handelssysteme (Expert Advisors) zu installieren, einzustellen, zu betreiben und Backtests zu erstellen. Sie müssen nicht mehr als 10 Minuten täglich für die Überwachung Ihres RTS Systems aufwenden, Ihr System hingegen arbeitet 24 Stunden rund um die Uhr für Sie.

Sie werden zusätzlich 3 grundsätzlich verschiedene Möglichkeiten erfahren, ein passives Einkommen aufzubauen, wobei alle 3 Möglichkeiten sich ergänzen, aber gleichzeitig völlig autark voneinander sind.


Ausbildung zum RoboTrader für Forex-Finanzinstrumente in 9 Modulen

KEIN Ab0-SYSTEM, sondern ein faires einmaliges Schulungsentgelt

 

Entstehungsgeschichte, Marktteilnehmer Broker und Businessmodelle, Grundbegriffe, Arbeitsweise eines Brokers, Mengeneinheiten, Liquidität und Finanzierung,

Übersicht Handelsplattformen, MT4, Ctrader, Übersicht Brokerkontentypen, unterschiedliche Handelseinheiten, Kontoeröffnung in der Praxis, Chart-Technik, Chart-Analyse im Überblick, Chart-Tools, Indikatoren

Allgemeine Scam(Betrugs)-Risiken, Anbieter Risiken, Operationelle Risiken, Risiko falsches Business Modell, Risiko Handel, Risiko Markt, Hintergründe zur Alpari Insolvenz und zur Insolvenz der FX Direktbank (Cortal Connors), 400 geschädigte Anleger Olympfx, Insider Infoportale zur Betrugsprävention.

Handelsplätze u.a. der 2. größte Marktplatz am Mittelmeer, Handelszeiten, Spitznamen Majors, Crosses, Kaufen oder Verkaufen, Trends, Wirtschaftsdaten und Kalender, wichtige Begriffe im Tagesgeschäft

Server-Systeme in der Praxis, Webarten, APPS, Social Network Trading, Funktionsweise PAMM und MAM, Multitrader Plattformen, Quants, Supertrader, Managed Accounts

Businessmodelle der Broker, nach Finanzinstrumenten, von Software Herstellern, Portfolio Management und Managed Accounts an Beispielen aus der Praxis, Businessmodell Expert Advisor, Businessmodell Signal Provider, Ideen für Ihr eigenes Businessmodell

Einführung Trader-Psychologie, „In the Zone“, Häufige Fehler, Denkmuster, die richtige Vorbereitung, Therapie und Disziplin, Optimismus als Grundlage des Erfolgs, Nicht Spieler sein sondern Unternehmer, Aufgaben